Wir stellen uns vor

Wir sind ein traditionelles Unternehmen mit Geschichte!

Mehrere Generationen der Familie Wahl sind im Geschäftshaus Babenhausen ihrer Berufung nachgegangen:

1941 kauften Herr und Frau Wahl sen. das Haus „Auf der Wies 18“ in Babenhausen.
Dort entstanden Produktionsräume für Bürsten, Pinsel, Korb und Seilerwaren. Im eigens dafür eingerichteten Verkaufsraum wurden diese Produkte angeboten.
Später wurde das Haus umgebaut und für den Verkauf von Spielwaren erweitert.

1945 – eröffnete die Familie Wahl die Abteilung für Spielwaren. Im Angebot waren teilweise selbstgefertigte Spielzeuge wie z.B. Holzschaukelpferde o.ä.

1983 – nach über 40 Jahren - übernahm Herr Alfred Wahl, staatlich geprüfter Augenoptiker und Augenoptikermeister, die Räumlichkeiten seiner Eltern und eröffnete in diesem Jahr das Optikfachgeschäft WAHL OPTIK.

1989 - Eröffung der Filiale in Ochsenhausen

Seit 2015 unterstützt ihn seine Tochter Florentina Wahl als Augenoptikermeisterin. Sie leitet die Niederlassung in Babenhausen als Geschäftsführerin und tritt in die Fußstapfen ihrer Familie.

Unser Geschäftshaus “Auf der Wies 18 in Babenhausen“ ist somit nun schon seit drei Generationen im Besitz der Familie Wahl.